Start

Über Martje Grandis

Martje Grandis Aufgewachsen ist Martje Grandis in einem kleinen Dorf zwischen den Meeren in Schleswig-Holstein. Da der elterliche Pastorenhaushalt von Musik geprägt war, blieb es nicht aus, dass sie vom Säuglingsalter an bei diversen Chorproben, Flötengruppen, Posaunenchören etc. dabei war.

Früh entwickelte sich so die Neigung zu Gesang und diversem Instrumentalspiel, unter anderem Geige, Gitarre, Klavier, Horn, Flöte und Orgel. Schon in früher Jugend vertrat sie bei Gelegenheit den örtlichen Organisten, und mit bereits 16 Jahren leitete sie ihren ersten eigenen Chor.

Sie schloss die Studiengänge Schulmusik mit dem Hauptfach Gesang, sowie Diplom-Gesanglehrerin in Lübeck ab. Seit Anfang 2006 lebt und arbeitet Martje Grandis jetzt mit ihrer Familie in Vellmar bei Kassel und leitet vier Chöre/Ensembles: grandisinvolto gaudete!, den Projektchor grandisinvoltochor, dodecanta und provocale. Martje Grandis Sie arbeitet daneben als Gesang- und Klavierpädagogin und bietet Kurse und Seminare in den Bereichen Atmung, Sprechen und Singen an. Ihr Hauptaugenmerk liegt auf der eigenen Solotätigkeit, die sie in den letzten Jahren immer weiter ausbaute. Als Sopranistin ist sie auch Teil des im Jahr 2015 gegründeten trio inventio.